Über Michael Benter


  • Studium der Germanistik und Philosophie an der FU Berlin von 1974 bis 1981;
  • Arbeit als Musiker und Musiklehrer seit 1978;
  • erster Kontakt mit der F. M. Alexander-Technik 1994;
  • Einzelunterricht in F. M. Alexander-Technik ab 1995;
  • Ausbildung zum Lehrer der F. M. Alexander-Technik bei Danny McGowan am Ausbildungszentrum für F. M Alexander-Technik Berlin (AZATB) von 1996 bis 1999;
  • Arbeit als Lehrer der F.M. Alexander-Technik ab Herbst 1999;
  • ab 2001 Besuch verschiedener Alexander-Technik-Ausbildungen zu Weiterbildungszwecken:
  • 2001, 2002, 2003: »The Constructive Teaching Centre« -London- (Walter Carrington),
  • 2002: »Centre for the Alexander Technique« -London- (Eleanor and Peter Ribeaux),
  • 2003: »The Alexander Technique Studio« -London- (Karen Wentworth)
  • 2003: »Alexander Technique Centre« -Amsterdam- (Paul Versteeg and Tessa Marwick)
  • Lehrer in der Ausbildungsklasse am Ausbildungszentrum für F. M Alexander-Technik Berlin (AZATB) von Januar 2003 bis März 2005.
  • eigenes »Alexander-Technik-Studio« in Berlin Tiergarten ab April 2002